Über Rannette und Dafydd Nicholas - meine langjährigen Lehrer und Begleiter

Ich habe Rannette und ihr Team 1977 zum ersten Mal in München getroffen. Dort habe ich einen dreieinhalbtägigen Kurs mit dem Namen »The Experience« besucht. Es war ein sehr metaphysisches Ereignis mit dem Ziel, den Menschen zu helfen, eine intimere Beziehung zu sich selbst, zu anderen und zur Welt zu haben. Intim bedeutet, mehr zu verstehen, tiefer zu schauen, die Essenz und nicht nur das Offensichtliche zu erfahren.

 

Es ging um Absicht (Purpose). Was ist deine Bestimmung? Was ist deine wahre Stärke? Was sind deine Träume und Visionen? Wer bist du wirklich? Sie hatte eine Vielzahl von Techniken erfunden, von denen viele auf authentischer, bedeutungsvoller und respektvoller Kommunikation mit sich selbst und anderen beruhten.

Weitere »Experiences« folgten. Eine davon war »The Family Experience«, bei der sie insbesondere Eltern half, ihre Rollen besser zu verstehen und ihre Beziehungen in der Familie zu vertiefen. Sie entwickelte auch leistungsstarke einjährige Kurse mit mehreren Themen für menschliches Wachstum: emotional, mental und spirituell.

 

Aber war das wirklich so anders als bei anderen Wachstumsworkshops zu dieser Zeit? Rannette hatte ein unglaubliches Talent und Können, um mit Menschen zu arbeiten. Sie spürte, wer zusammenarbeiten konnte, wo die Blockaden und wo die Stärken sind.

 

Sie schaute immer über die Fassade hinaus, sie suchte immer nach der Wahrheit in jemandem und versuchte, sie bewusst zu machen.

Es war egal, welche Wahrheit erschien, die hässliche, die mittelmäßige oder die beste an jemandem. Es ging um die Wahrheit, die frei macht. Das gibt die Freiheit zu wählen und kraftvoll zu sein, mit der positivsten Wirkung, zu der jemand fähig ist. Das war nicht immer angenehm, um es gelinde auszudrücken. Diejenigen, die nach den süßen kleinen Lügen suchten - sie konnten und wollten nicht bleiben. Ich habe dies als enorme Liebe, enorme Fürsorge und Verantwortung erlebt.

Ich belegte bei Rannette und dann auch bei Rannette und Dafydd langjährige Kurse, die uns in den USA von der Ost- bis zur Westküste, und darüber hinaus in viele Länder brachte, darunter Israel, Ägypten, Griechenland, Schweiz, Holland, England, Italien, Polen, um nur einige zu nennen. Rannette erforschte mit uns zahlreiche religiöse und esoterische Richtungen. Immer stand das Wachstum der Teilnehmer im Mittelpunkt und eine globale Ausrichtung. In Kürze werde ich in meiner zweisprachigen Biographie diesen abenteuerlichen Reisen viele Kapitel widmen.

1986 brachte mich Rannette mit Lazaris in Kontakt. Rannette war zutiefst fasziniert von Lazaris und bezog seine Teachings in ihre Arbeit mit ein. Sie wurde selbst Teilnehmerin bei zahlreichen Events. Rannette und Dafydd sind bis heute immer wieder meine Coaches und Berater.

Was ich Ihr und ihnen verdanke, ist kaum in Worte zu fassen. Sie waren nicht nur meine Leiter und Coaches, sondern wurden dann auch Freunde. Freunde auf dem gemeinsamen Weg nach Hause, den Rannette vor uns beschritt - am 26. Dezember 2015.

persona-power-set-free.jpg

Die persönliche Kraft freisetzen!

Ein fantastisches Seminar, das Rannette und Dafydd 2009 in Berlin gehalten haben. Mit Übersetzung.

Klicke auf das Bild, um mehr zu erfahren.

Ausscnitte aus dem Seminar