Marion Heyer

MarionJuni3.jpg

Marion Heyer • 1947- 2016 • www.marion-heyer.de
Ich begegnete Marion zum ersten Mal Ende der Neunziger, als ich in Dresden in einem esoterischen Buch-Shop ein Vortrag über Lemuria hielt. Von da an entwickelte sich eine tiefe Freundschaft. 2006 gründete Marion unterstützt von ihrem Mann das Lemuria-Centrum-Dresden, wo hauptsächlich meine Materialien, Kristalle und Shining-Ones ausgestellt und verkauft wurden.

Zusätzlich veranstalte Marion in den Räumen des LCD mit mir die so genannten Dresdner Seminartage, die über eine ganze Woche ging.

Das besondere an Marion war, die immense Liebe und Leidenschaft zu Lemuria und zu meiner Arbeit. Ihr Unterstützung meines Lebenswerks war bemerkenswert. Viele Dresdner wurden zu meinen Klienten und besuchten regelmäßig meine Seminare im Westen der Republik.

Bemerkenswert war auch die grandiose Liebe Marion's zur Schöpfung, zu Tieren und Pflanzen. Sie entwickelte sich zu einer sehr guten Tier- und Pflanzen-Fotografin, der erstaunliche Bilder gelangen und insbesondere die Tiere in in ihrem Charakter und ganzer Schönheit wiedergaben.

Marion war ein lieber - auch ein streitbarer Mensch. Sie engagierte sich mit ihren Posts und blogs für den Frieden in der Welt - insbesondere den im Nahen Osten. Sie konnte da manchmal sehr deutliche Worte in den Mund nehmen. Neue Technologien und Fortschritte auf dem Gebiet der Ökologie faszinierten sie. Sie hatte eine klare Vision von einer neuen Welt der Würde, Gerechtigkeit und der Achtsamkeit für Tiere und Natur.

Nach einer großartigen Reise nach Sedona (siehe Film unten), verstarb Marion Heyer am 15. November 2016 in einer Klinik in Dresden. Lange Zeit konnte sie mit dem Krebs leben - aber ihn letztendlich nicht besiegen.
Ein großer Mensch mit einem großen Herzen ist von uns gegangen.

Leider blieb das LCD nicht bestehen - aber wir machen jeden Donnerstag einen Meditationsabend zu ihrem Gedenken.

In den Filmen unten noch mehr zu ihrem Wirken und Sein.

Marions Lebenswerk

Marion Heyer: Portraits

Marion über die Zukunft

Reise nach Sedona mit Marion Oktober/November 2016